Entgiftender Leberwickel
 Der feucht- heisse Leberwickel ist ein alt bewährtes Naturheilmittel und wurde schon früher bei Verdauungsbeschwerden, chronischer Müdigkeit oder als Unterstützung bei Fastenkuren eingesetzt. 
Naturheilkundlich betrachtet, wirkt er Stoffwechsel anregend und entgiftend. Durch die intensive lokale Erwärmung kommt es zur Anregung der Lebertätigkeit und zur verbesserten Gallensaftsekretion. Durch den Zusatz von verschiedenen Heilkräutern wie z.B. Schafgarbe, Löwenzahn oder Brennesel, wird die krampflösende und ausleitende Wirkung verstärkt. Während Entschlackungskuren oder als monatliches Pflegeritual wirkt der Wickel unterstützend bei Verdauungsschwäche, allgemeiner Erschöpfung und depressiven Verstimmungen. Aus energetischer Sicht ist der Leberwickel eine gute Möglichkeit um Belastendes loszulassen. In Verbindung mit einer entspannenden Fussreflexzonenmassage wirkt er wohltuend für den Körper und das Gemüt.